Pflege von Echthaar Extensions

 

1. Wasche die Haare nicht täglich, erst wenn sie riechen (in den meisten Fällen nach 10-20 Mal tragen). Im Gegensatz zu unserem eigenen Haar bekommen Extensions nämlich keine Rückstände der eigenen Kopfhaut ab und werden dadurch weniger schnell fettig.


2. Versuche beim Waschen die Tressen trocken zu halten um die Verbindungsstellen zu schützen.


3. Kämme die Haare vor dem Waschen ordentlich durch, versuche besonders Knoten und Verfilzungen auszukämmen.


4. Feuchte die Haare beim Waschen mit warmen Wasser leicht an.


5. Massiere das Shampoo mit deinen Händen sanft ein, benutze am Besten ein Shampoo ohne Sulfate.


6. Danach kannst auch eine Spülung benutzen um die Haare geschmeidig zu machen.


7. Eine Haarkur macht eher weniger Sinn, da die Haare nicht regenerationsfähig sind. Alternativ kannst du jedoch Haarseide verwenden.


8. Kämme die Haare nach dem Auswaschen mit den Fingern durch, nicht mit einer Bürste.


9. Lege sie danach in ein Handtuch zum trocknen.


10. Föhnen empfiehlt sich nicht, da die Haare dadurch schneller austrocknen und vermehrt ausfallen.


11. Kämme die Haare nach dem Entfernen jedes Mal durch um auf Dauer Verfilzungen zu vermeiden.

Warenkorb