Welcher Pony passt zu mir

Wie du den richtigen Pony für deine Gesichtsform findest

 

Hast du es schon gehört? Der Pony ist wieder da!

Fast jede Frau hat mindestens eine Pony-Phase in ihrem Leben durchgemacht, denn ein Pony ist eine der einfachsten Möglichkeiten, seinen Look zu verändern. Egal, ob du dich nochmal nach einem Pony sehnst oder ob du es auch nach Jahren noch bereust - wir sind heute hier um dir zu zeigen, dass es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt gibt, um den Pony wieder auszuprobieren.

Meistens erinnert man sich genau dann an die Zeit seines Ponys, wenn er nicht Gesichtsform oder dem Haartyp passte und dadurch eher weniger gut aussah. Die Wahl einer Frisur, die deine Gesichtszüge gut zur Geltung bringt, ist der Schlüssel zum perfekten Pony. Manche Frauen sehen mit einem kühnen, geraden Pony umwerfend aus, während anderen ein seitlich geschwungener Look besser steht. Auch sollte dein persönlicher Stil beachtet werden und wie du von der Welt wahrgenommen werden möchtest. Ist dein Stil lässig und entspannt? Warum probierest du dann nicht einen Mittelscheitel und einen langen, das Gesicht umrahmenden Pony aus? Oder sind bist du eher exzentrisch und frech? Wie wäre es dann mit einem kürzeren Mikro Pony?

Heute möchten wir dir einen umfassenden Leitfaden zu allen Fragen rund um das Thema Pony an die Hand geben, damit du diesen Haarschnitt nie wieder bereuen wirst. Am Ende dieses Artikels wirst du eine solide Vorstellung davon haben, welche Art von Pony nicht nur zu deiner Gesichtsform und deinen Gesichtszügen, sondern auch zu deiner Persönlichkeit und deinem Stil passt. 

Schritt 1: Die besten Pony Varianten für deine Gesichtsform

Das Wichtigste zuerst: Bevor du dich für eine Pony Variante entscheidest, solltest du zunächst herausfinden, welche Frisur deiner Gesichtsform und deinen Gesichtszügen am meisten schmeichelt. Die Grundregel lautet dabei eine Frisur zu wählen, die deine Gesichtszüge betont und die Illusion eines perfekt ovalen Gesichts erzeugt. Wir haben die verschiedenen Gesichtsformen in vier allgemeine Kategorien eingeteilt, unter die die meisten Frauen fallen: rund, herzförmig, quadratisch und oval. Egal, welche Gesichtsform du hast, hier ist ein allgemeiner Leitfaden, welche Pony Variante für jede einzigartige Form empfehlen.

Rundes Gesicht: Seitenpony

MERKMALE EINES RUNDEN GESICHTS

Wenn du ein rundes Gesicht hast, sind Länge und Breite deines Gesichts ungefähr gleich. Dein Kiefer ist wahrscheinlich ziemlich rund mit minimalen scharfen Winkeln und deine Wangenknochen sind der breiteste Teil deines Gesichts. Stars wie Selena Gomez und Taylor Swift haben zum Beispiel ein rundes Gesicht.


DER PONY

Wenn du ein rundes Gesicht hast, empfehlen wir dir einen Pony, der das Gesicht verlängert, wie zum Beispiel einen Seitenpony. Der Winkel des Ponys, vor allem wenn er eine starke diagonale Linie aufweist, sorgt für mehr Länge und streckt dein rundes Gesicht auf schmeichelhafte Weise.

 

Herzförmiges Gesicht: Geteilter Pony

MERKMALE EINES HERZFÖRMIGEN GESICHTS

Wenn du ein herzförmiges Gesicht hast, hast du wahrscheinlich ein spitzes Kinn und eine breitere Stirn. Ebenso wie die Form eines Herzens. Viele Frauen mit herzförmigen Gesichtern haben zusätzlich auch einen V-förmigen Haaransatz. Die Stirn und die Wangenknochen sind oft der breiteste Teil des Gesichts und der Kiefer ist der schmalste Teil. Denke zum Beispiel an Stars wie Kourtney Kardashian und Blake Lively.


DER PONY

Wenn du ein herzförmiges Gesicht hast, empfehlen wir einen Pony, der die Stirn und das Kinn ausgleicht. Zum Beispiel ein gescheitelter, vorhangartiger Pony, der knapp über dem Kiefer endet. Die sogenannten Curtain Bangs. Ein langer Pony, der bis zum Kiefer reicht, hilft, das Kinn zu verbreitern. Dieses ist bei Frauen mit herzförmigen Gesichtern oft der schmalste Teil des Gesichts. Und weil der Pony so lang ist, hat er auch genug Gewicht, um einen möglichen Wirbel, der bei V-förmigen Haaransätzen häufig vorkommt, in Schach zu halten.

Quadratisches Gesicht: Wispy Bangs

MERKMALE EINES QUADRATISCHEN GESICHTS

Wenn du ein quadratisches Gesicht hast, hast du wahrscheinlich einen kantigen Kiefer und eine minimale Rundung im Gesicht. D. h. deine Stirn, deine Wangenknochen und dein Kiefer sind ungefähr gleich breit.  Stars wie Hailey Baldwin und Angelina Jolie haben eine quadratische Gesichtsform.


DER PONY

Wenn du ein quadratisches Gesicht hast, sollte dein Pony dazu beitragen, die starken Kanten deines Gesichts weicher wirken zu lassen. Egal, ob du dich für einen geraden oder seitlichen Pony entscheidest, es ist einfach wichtig, dass der Pony locker und leicht wirkt.  

 

Ovales Gesicht: Alle Pony Varianten

MERKMALE EINES OVALEN GESICHTS 

Wenn du ein ovales Gesicht hast, ist dein Gesicht wahrscheinlich etwas länger als breit und deine Wangenknochen sind der breiteste Teil deines Gesichts. Dein Kiefer und deine Stirn sind ebenfalls abgerundet, und es gibt keine scharfen Kanten. Das ovale Gesicht gilt oft als die ideale und häufigste Gesichtsform. Stars, welche ein ovales Gesicht haben, sind zum Beispiel Jessica Alba und Rihanna.

 

DER PONY

Wenn zu den Menschen mit einer ovalen Gesichtsform gehörst, kannst du dich glücklich schätzen! Dir stehen in dem Fall alle Möglichkeiten der Welt der Ponys offen. Egal ob weiche oder kantige Ponys, du kannst alles ausprobieren. Es liegt ganz allein an dir, für welche Variante du dich entscheidest. Ovale Gesichter sind ideal, um mit Frisuren zu experimentieren, da eine große Vielfalt an Looks möglich ist!

 

Schritt 2: Den richtigen Pony für deinen Stil auswählen

Auch wenn es so wirkt, als gäbe es eine ganze Reihe von Regeln für die Auswahl des richtigen Ponys , so sind es letztendlich nur Empfehlungen. Am Ende des Tages ist das wahre Geheimnis für einen umwerfenden Look, dass du dich selbstbewusst fühlst und der Pony deine Persönlichkeit zur Geltung bringt. Ein Pony kann deine Frisur aufpeppen und zeigen, wer du bist und welches Bild von dir du der Welt vermitteln möchtest. Egal ob du auffallend, klassisch oder mädchenhaft bist, wir sind sicher, dass es einen Pony gibt, der deinen Stil und deine Persönlichkeit perfekt unterstreicht. Hier findest du unsere Zusammenstellung der besten Ponyfrisuren für jeden Typ:

 

Der freie Geist: Zur Seite gefegter Pony

 

Wenn du ein freigeistiger Mensch bist, bist du wahrscheinlich jemand, der sich nicht gerne festlegt und oft viele verschiedene Frisuren ausprobiert. Du bist lebenslustig, kreativ und nimmst das Leben nicht allzu ernst. Ehrlich gesagt bist du der ideale Kandidat, um Ponyfrisuren auszuprobieren, denn du wirst nicht zu viel über die Frisur nachdenken und deinem freien Geist das Steuer überlassen. Wir lieben einen skurrilen, seitlich geschwungenen Pony, der knapp unter der Augenbraue endet. Ein seitlicher Pony strahlt Jugendlichkeit und Leichtigkeit aus, was perfekt zu dir passt!

 

Dick aufgetragen: Blunt Bangs

Die Mutige ist bereit, alles auszuprobieren und möchte, dass die Leute merken, wenn sie ihre Frisur verändert! Ihr geht es um den Schockfaktor und keine Frisur ist ihr zu experimentell. Aus diesem Grund empfehlen wir etwas Extremes wie einen dichten Pony. Viele Menschen würden vor einer so drastischen Haarveränderung zurückschrecken aber der wahre Schlüssel zu einer gewagten Frisur ist Selbstvertrauen. Und genau das hast du! Dieser Pony ist wie geschaffen dafür, dass du ihn ausprobierst.

 

Edgy: Gestufter Pony

Du magst es, wenn die Dinge ein wenig unaufgeregt aussehen und stehst auf einen mühelosen Look, wenn es um deine Haare und deinen Style geht? In dem Fall würden wir einen gestuften Pony empfehlen, der unstrukturiert und unordentlich aussieht. Ein stufiger Pony, der ein wenig in die Augen fällt, ist perfekt, wenn du eine Vorliebe für dunkleren Lidschatten oder Smokey Eyes hast. Der stufige Pony wird deine Augen betonen und gleichzeitig eine lässige Lederjacken- und Rocker-Chic-Atmosphäre ausstrahlen.

 

Klassisch: Wispy Bangs

Wenn du eine Frau bist, die den klassischen Look bevorzugt, schreckst du wahrscheinlich vor Veränderungen in Bezug auf deine Haare schnell zurück. Daher würden wir dir etwas Subtiles und Zeitloses wie Wispy Bangs empfehlen! Du bist geschmackvoll, zeitlos und immer anspruchsvoll, wenn es um deinen Stil geht? Dann bevorzugst du sicherlich auch eine Frisur, die du auch in Jahren noch tragen kannst. Genau das bieten dir die Wispy Bangs. Diese Frisur gibt es schon seit Jahren und sie wird es mit Sicherheit auch weiterhin tun.

 

Girly: Geteilter Pony

Wenn du ein sehr femininer Typ bist, ist ein gescheitelter Pony im Curtain Bangs Stil der richtige Look für dich! Der geteilte Pony ist in der Regel an den Schläfen länger und wird in der Mitte des Gesichts immer kürzer. Wenn du jemand bist, der es besonders feminin mag, bist du wahrscheinlich eine Expertin in Sachen Haarstyling und kannst eine solche Frisur super bändigen. Das Schöne an einem Pony im Stil eines Vorhangs ist, dass er die Augen und Wangenknochen besonders gut zur Geltung bringt. So kommen dein glamouröses Augen-Make-up, deine perfekt geschnittenen Brauen und dein leuchtender Highlighter besonders gut zur Geltung.

 

Exzentrisch: Micro Pony

Wenn du ein exzentrischer Typ Frau bist, möchtest du wahrscheinlich einen Frisurenstil, der völlig unerwartet ist und den niemand sonst hat. Für dich würden wir einen Mikro Pony vorschlagen! Dieser Pony ist definitiv außerhalb der Komfortzone vieler Menschen und deshalb genau das Richtige für dich. Es macht Spaß, einzigartig und anders zu sein und mit einem Micro Pony hebst du dich definitiv von der Masse ab. Ganz zu schweigen davon, dass ein Micro Pony sogar überraschend schmeichelhaft ist. Er betont die Augen und die Augenbrauen auf wunderbare Weise, weshalb man ihn oft auf Laufstegen und bei redaktionellen Fotoshootings für die Haute Couture sieht.

 

Bohemian: Mittig getrennter langer Pony

Als Bohemian Girl magst du es wahrscheinlich so pflegeleicht wie nur möglich wenn es um deine Haare geht! Du liebst weiche lockere Stufen und natürlich aussehendes Haar, das nicht viel Arbeit erfordert, um gesund und geschmeidig auszusehen. Der Mittelscheitel sorgt für 70er-Jahre- und Boho-Stimmung. Gleichzeitig verleihen die lockeren Stufen dem Look einen modernen Touch. Eine Frisur wie diese ist super einfach zu pflegen und sieht auch dann noch schön aus, wenn sie herauswächst.

Glamourös: Voluminöser Pony

Wenn du ein glamouröser Typ Frau bist, träumst du wahrscheinlich regelmäßig von Haaren wie auf einem roten Teppich. Du stehst auf mega Volumen, welches die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht. Dir würden wir einen voluminösen Pony empfehlen! Dieser ist ähnlich wie ein gerader Pony, aber er sitzt nicht gerade auf dem Kopf, sondern passt sich der natürlichen Form deiner Stirn an. Diese Art Pony stammt direkt aus dem alten Hollywood und ist eine der ersten Frisuren, für die sich viele Prominente entscheiden, wenn sie ihre Frisur drastisch verändern wollen. Ein weiterer Tipp für volles, glamouröses Haar ist das Einsetzen von Haarkrönung Haarverlängerungen. Diese sorgen für natürliches Volumen und Länge und innerhalb von Minuten erreichst du den ultimativen Wow-Effekt.

Ponyfrisuren sind eine großartige, unterschätzte Möglichkeit, deinen Stil aufzupeppen, ohne dass du dich zu einem dramatischen Haarschnitt verpflichten musst. Egal, ob du die ästhetische Variante wählst und mit deiner Gesichtsform arbeitest oder dich von deiner Persönlichkeit inspirieren lässt (oder beides!), wir wissen, dass du mit deiner neuen Frisur in diesem Jahr absolut fabelhaft aussehen wirst!

Hast du schon mal einen Pony ausprobiert? Hast du es geliebt oder bereut? Hast du irgendwelche Tipps für den perfekten Pony? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Kommentiere

Deine Email Adresse wird nicht angezeigt. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft werden

Warenkorb