Clip In Extensions bei dünnen Haaren

Falls du sehr feine oder dünne Haare hast und nach Hilfe beim Verblenden deiner Clip In Extensions brauchst, bist du hier genau richtig.

Manchmal kann es ein wenig schwierig sein, die Clips der Extensions vollständig zu verstecken, besonders wenn das eigene Haar sehr dünn ist. Die Clips können zum Beispiel durch deine Haare hervorscheinen, aufgrund der feinen Textur der Haare nicht fest angebracht werden oder die Extensions fühlen sich in deinem dünnen Haar einfach zu schwer an. Die Schritte, die wir mit dir in diesem Beitrag teilen wollen, werden dir jedoch helfen, deine Extensions natürlich verblenden zu zulassen!

 

Tipp #1: Wähle die richtigen Extensions

Clip In Extensions

Unsere Clip In Extensions haben eine mit Seidengewebe bestickte Basis, an welcher die Clips mit Hand genäht sind. Unsere Clip In Extensions lassen sich somit perfekt mit deinem feinen Haar verblenden und verleihen dir zusätzliche Länge und Volumen, während gleichzeitig ein sehr natürlicher Effekt beibehalten wird.

 

Tipp #2: Schaffe eine solide Basis für die Tressen

Haare vorbereiten

Es kann sein, dass deine Extensions von HAARKRÖNUNG den ganzen Tag über verrutschen oder sogar herausfallen, wenn du dünnes Haar hast. Damit die Clips mehr Festigung haben, ist es wichtig, einen eine stabile Basis zu schaffen. Diese wird dafür sorgen, dass das Haar fixiert wird. Du kannst diese Basis schaffen, indem du ein wenig Haarspray auf die Stelle sprühst, an welcher später die Clips befestigt werden sollen.

 

Tipp #3: Finde die sichere Zone

Ein sehr wichtiger Schritt beim Anbringen deiner Extensions ist es, herauszufinden, was deine "sichere Zone" ist. Dies ist der Bereich auf deinem Kopf, in dem die Clips nicht zu sehen sind. Normalerweise, für feines Haar, ist die sichere Zone überall unterhalb der Linie deiner Augenbrauen. Zeichne einen imaginären Kreis um deinen Kopf von einer Augenbraue zur anderen, überall unter diesem Kreis können  deine Clips befestigt werden.

Sicherheitszone 

Tipp #4: Positioniere die Tressen

Wir alle haben unterschiedliche Haartypen, Kopfgrößen und -formen. Obwohl es eine allgemeine Reihenfolge gibt, in der Verlängerungen eingeclipst werden sollten, muss diese nicht automatisch für jeden die Richtige sein. Probiere einfach mit den Clips herum und finde heraus, welche Positionierung für dich am besten geeignet ist. Dünnhaarige Mädchen müssen besonders auf die Oberseite des Kopfes achten, um sicherzustellen, dass die Clips nicht durchschauen (denke an die Sicherheitszone!) Lies ab Besten den nächsten Tipp für einige Positionierungsvorschläge oder schaue dir das untere Bild an.

Tressen richtig positionieren

 

Tipp #5: Die Wahl der Tressen

Clip In Extensions

Manchmal musst du nicht alle Tressen benutzen und das ist absolut in Ordnung. Wenn du keinen Platz mehr für deine Tressen auf deinem Kopf findest, wirst du wahrscheinlich nicht alle verwenden müssen. Finden heraus, welche Tresse für welchen Abschnitt deines Kopfes am besten geeignet ist.

 

Tipp #6: Toupiere deine Haare

Sobald deine Extensions eingeclipst sind, wirst du sofort bemerken wie lang und dick sich dein Haar anfühlt (tolles Gefühl, oder??). Natürlich kann es auffällig sein, dass du mehr Haare unten als oben am Kopf hast. Um die Mischung natürlicher aussehen zu lassen, kannst du deine Haare am Ansatz zu toupieren und dadurch mehr Volumen zu erhalten. Dadurch entsteht ein insgesamt harmonischer, voluminöser Look.

 

Tipp #7: Stufe deine Haare

Ein stufiger Haarschnitt vom Friseur kann dafür sorgen, dass die Extensions nahtlos mit dem eigenen Haaren verblenden. Außerdem wird ein sanften Übergang vom eigenen natürlichen Haar zur Haarverlängerungen geschaffen. Wenn du dich für einen Schnitt entscheidest, empfehlen wir dir die Extensions bereits während des Haarschnitts zu tragen. Es wird auch sehr hilfreich für dich sein, sich die Anordnung der Tressen zu merken, damit du genau weißt an welcher Stelle die jeweiligen Tressen in Zukunft angebracht werden müssen.

Haare stufen

 

Tipp #8: Style deine Haare mit einem Lockenstab oder Glätteisen

Auch wenn unsere Extensions von HAARKRÖNUNG glatt hervorragend aussehen, können gewellte Haare manchmal natürlicher aussehen. Außerdem helfen sie die eigenen kürzeren Haare besser mit den langen Extensions zu verblenden. Wickel deine eigenen Haare und die Extensions zusammen um den Lockenstab, um sicherzustellen, dass sie ineinander übergehen.

 

 

Kommentiere

Deine Email Adresse wird nicht angezeigt. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft werden

Warenkorb