Trendalarm: Blocksträhnen
SOS! Es gibt einen neuen Haarfarben Trend, welcher mal wieder aus der Zeit der Nokia Handys und der klobigen Doc Martens kommt. Die Blocksträhnen! Der fragliche Trend erlebte seinen Höhepunkt in den 90er Jahren. Es handelt sich um eine Farbtechnik, die ursprünglich von Ikonen wie den Spice Girls und den Olsen-Zwillingen populär gemacht wurde. Im Gegensatz zu Haarfarbentechniken wie Balayage und Babylights, sind die dicken und streifigen Highlights ziemlich auffällig und gewöhnungsbedürftig. Der Stil zeichnet sich durch absichtlich nicht vermischte Farbstreifen und starke Schattenunterschiede aus. Tatsächlich werden die "blockartigen" Highlights aufgrund ihres starken und dramatischen Aussehens als eine Anspielung auf den Feminismus der 90er Jahre angesehen. Meistens sind die Blocksträhnen blond, sie können aber auch in jeder anderen Farbe gefärbt sein. Hauptsache der Kontrast ist fett!


 

Seien es Stars wie Kylie Jenner oder Beyoncé, fast jeder wurde bereits mit diesem Haartrend erwischt. Niemand geringeres als Jennifer Lopez soll den Trend im März 2020 zum Leben erweckt haben, als sie erstmals karamellblonde Strähnchen in ihrem hellbraunen Haar trug. Durch die Kombination der Blocksträhnen mit der Balayage Technik,  wirkt der ursprünglich eher klobige Look eleganter denn je.

 

Die eigenen Haare zu färben, insbesondere aufzuhellen, kann ein großer Schritt sein. Der Blocksträhnen Stil bietet eine hervorragende Möglichkeit, seine Haare aufzuhellen, ohne sie zu sehr zu strapazieren. Aber es muss bei diesem Look nicht nur blond sein, auch Neonfarben wie ein grelles grün oder ein auffälliges pink sind möglich um den extrovertieren Retro-Stil auszuprobieren. Und auch wenn der Look etwas mehr Pflege erfordert als zum Beispiel Dip Dyed oder Balayage, ist es dieser fancy Stil unserer Meinung nach definitiv wert. In diesem Post haben wir die besten Blocksträhnen Styles für verschiedene Haarfarben und Haartypen zusammengestellt, um dir eine Inspiration für deinen nächsten Friseurtermin zu geben.

1. Hoher Kontrast mit Platinblond

Diese auffälligen blonden Blocksträhnen sind das Werk der NYC Friseurin Elizabeth Hiserodt. Sie verwendete einen Retro Aufheller und Folienfärbung, um diesen großartigen Look zu erzielen. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie extrem der Kontrast zwischen einer blonden Blocksträhne und dunklen Haaren sein kann.

Auch dieser Look des Haarstylisten Alexus Estelle zeigt, wie eine blonde Strähne nahezu mit jeder Grundhaarfarbe harmoniert. Wir lieben diesen Kontrast!

 

2. Warme Töne

Niemand rockt die Style Highlights der 90er Jahre so gut wie Beyoncé. Queen Beys Version des Haartrends besteht aus goldenen Blocksträhnen mit lockere Wellen. Dadurch werden ihre dunkleren brünetten Locken hervorgehoben. Wenn du selber kurze Haare hast, aber den Look unbedingt einmal ausprobieren möchtest, können wir dir unsere Mix Blond Tape In Extensions sehr empfehlen.

Lasst uns über Nostalgie sprechen. Kylies dicke blonde Strähnchen geben uns das Gefühl, unbewusst eine Reise in die 90er Jahre unternommen zu haben. Die helleren Strähnchen umrahmen ihr Gesicht perfekt und betonen die karamell- und kakaofarbigen Nuancen in ihrem Haar.

 

3. Gesichtsumrahmender Pony


Dua Lipa war eine der ersten, die sich dem Trend der 90er Jahre angeschlossen hatte. Ihre auffälligen blonden Blocksträhnen in ihrem dunkelbraunen Haar, präsentierte sie das erste Mal zum Debüt ihres neuen Songs "Future Nostalgia". Obwohl die Sängerin dafür bekannt ist, ihren Stil oft zu ändern, behielt sie diesen Retro Look einige Monate.

 

4. Auffällige Farben


Du bist neugierig, wie man auffällige Haarfarben am Besten trägt? Dieser wilde Look der Haarstylistin Harriett Muldoon zeigt uns, wie pastellrosa Blocksträhnen getragen werden können.

 


Diese kontrastreichen rosa Strähnchen der Haarstylistin Justine Bianca sind unendlich inspirierend. Wenn du nach etwas super extremen für deinen nächsten Friseurbesuch suchst, dann ist dieser Look genau das Richtige für dich!

 

5. Feine Strähnen


Diese beigefarbenen, brünetten Strähnchen wurden von dem berühmten Friseur Andrew Fitzsimmons kreiert und erinnern an die kultigen 90er und frühen 2000er Jahre. Kim überraschte alle mit diesem nostalgischen Look, den sie für eine KKW-Schönheitskampagne trug. Und als ob die auffälligen Highlights noch nicht genug wären, trug sie auch noch ein Halsband und einen von den 90er Jahren inspirierten braunen Lippenstift.

6. 90er Nostalgie

Nur JLO kann einen jahrzehntealten Look tragen und uns dazu bringen, ernsthaft darüber nachzudenken, ihn selbst auszuprobieren. Die Stylistin Chris Appleton kreierte bereits im März erstmals den nostalgischen Haartrend und machte so gesichtsumrahmenden Blocksträhnchen wieder populär.

Kommentiere

Deine Email Adresse wird nicht angezeigt. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung geprüft werden

Warenkorb